Ausverkauft

Wohnen und Leben mit „viel Grün"

 

Das STEINPARK Gelände eröffnete der Stadt Freising die Chance, in der Bebauung Tradition und Innovation beispielhaft miteinander zu verknüpfen.

Nach dem Erwerb des ehemaligen Kasernengeländes startete die Stadt daher einen städtebaulichen Ideenwettbewerb, der eine innovative, wegweisende Lösung für einen energieeffizienten Städtebau und eine flächensparende Bauweise garantieren und den schönen, jahrzehntealten Baumbestand berücksichtigen sollte.

So entsteht nun hier, ca. 15 Gehminuten vom Stadtzentrum der großen Kreisstadt entfernt, ein attraktives Wohngebiet mit Bürogebäuden, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, Schulen und einer Kindertagesstätte.

Zentraler Bestandteil der Planungen zur Bebauung des STEINPARKS ist der Grünzug mit dem alten Baumbestand, der im Süden beginnt und sich mit einem parkähnlichen Grüngürtel im Osten bis zum Naturraum Richtung Wieswald fortpflanzt.

Idyllisch und ruhig im Grünen gelegen, grenzt hier die Wohnanlage „an der Wies” an. Naturnah gestaltete Freiflächen zwischen den Gebäuden, die fließend in den öffentlichen Park übergehen, lassen so Freizeit und Erholung bereits vor Ihrer Haustür beginnen.

 

  • Bestlage innerhalb des STEINPARKS
  • Familienfreundlich, grün und ruhig
  • Ideale Infrastruktur und Verkehrsanbindungen